Gesamtsieg knapp verpasst 2012!

von Gerald Hausmann am 19.2.2012

Mit gerade mal EINEM Rennen am Wochenende wollte sich Geri nicht zufrieden geben. Gut, dass es mittlerweile genug davon gibt. Ein kleiner, aber feiner Bewerb sogar unmittelbar vor unserer “Haustüre”…

…ziemlich zach woar`s…

Am Faschingsonntag fand der 2. Tourenskilauf auf die Hofbaueralm (Steiermark) statt. Start war um 10 Uhr. Joschi und ich nahmen die 2,8km lange Strecke in Angriff. Dabei waren 650 Höhenmeter zu bewältigen. Auf Grund der hohen Temperaturen am Vortag und der folgenden Kälte in der Nacht war die Spur sehr eisig. Trotzdem konnte ich mich gleich nach dem Start an die Spitze des Feldes setzen. Doch am ersten Steilhang musste ich Karl Neuhold – auch kein Unbekannnter in der Tourenskiszene und Vorjahressieger auf dieser Strecke – die Führung überlassen, da ich das Rennen von Freitag am Kampstein noch in den Beinen spürte.

 

…2. Gesamtrang…

Letztendlich konnte ich den zweiten Gesamtrang in einer Zeit von 31:59 für das STABAG-Alpin Team mit knappem Rückstand erringen (Siegerzeit von Karl Neuhold: 31:44). Auch meinem Begleiter Joschi ging es bei diesem Rennen recht gut und der erreichte in der Klasse AK3 den ausgezeichneten 3. Rang mit einer Zeit von 42:35.

 

Insgesamt eine nette, kleine Veranstaltung, an der wir im kommenden Jahr gerne wieder teilnehmen!

hier gehts zur Seite des Veranstalters…

hier gehts zur Hofbaueralm 2012- Ergebnisliste…

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.