Ergebniskorrektur Mountain Attack 2016!

von Michl Kraeftner am 18.1.2016

leider kam es durch zwei uns bekannten Teilnehmern der diesjährigen Mountain Attack in Saalbach zu einer wesentlichen Ergebnisänderung in der Kategorie Marathon M 45+ bei den Stockerlplätzen!

Der bis dato drittgereihte Tisch Christian konnte kurzfristig nicht teilnehmen. An seiner Stelle startete ein Kollege, der aber so kurz vor dem Start KEINE Ummmeldung mehr durchführen konnte- allerdings lang noch nicht 45 Jahre alt ist. Gleich nach dem Rennen trat der Genannte in Unkenntnis seiner genauen Platzierung die Heimreise an ( und war auch nicht bei der Siegerehrung).

Ich weiß- und kann mir auch vorstellen- wie wenig lustig die Situation von STONIG ADI nun sein muß. Die Emotionen am Stockerl, das Siegerfoto, etc. kann Adi keiner mehr zurückgeben. Das Mindeste wäre eine Korrektur der Ergebnisliste und die Versendung des Siegergeschenks!

Der Vollständigkeit halber sei hier angemerkt, dass dieser Umstand von den beiden Kollegen weder bewußt herbeigeführt, noch gewollt war. Auch sind diese nicht Mitglieder beim STRABAG Alpin Team. Sehr wohl sind aber beide Niederösterreicher. Im Sinne der Fairness und Gerechtigkeit für alle Teilnehmer ist daher dieser Artikel entstanden.

Wohl wissend, dass das alles recht unbefriedigend für Adi sein muß, so sei doch hier festgestellt: “Adi- du bist heuer Dritter in der M45+ der legendären Mountain Attack 2016 geworden”!

gez.

Kraeftner Michael

Referat Wettkampf- Schibergsteigen, Landesschiverband Niederösterreich

6 Kommentare

  1. äußerst unsportliche Aktion von euch!

    • admin

      Wie meinst du das, Tom? Unsportlich ist es doch, wenn jemand in der M45 startet, aber viel jünger ist und einem Mitstreiter den Stockerlplatz wegnimmt! Oder hab ich da jetzt was falsch verstanden? lgm

  2. Hermann Dagn

    Hallo Michael. dann bin ich vierter geworden und soweit ich weis hat es für den vierten eine Suunto Ambit als Preis gegeben.lg. Hermann

    • admin

      Ich weiss es nicht, Hermann! Angeblich gibt es noch andere Unstimmigkeiten in der Ergebnisliste… frag am besten beim Veranstalter nach! lgm

    • Hallo Sports-kollegen!?

      Finde das verhalten äusserst Sch…..!!
      Hoffe das sich die Person wenigstens beim Veranstalter auch nochmals
      meldet um die Sache zu berichtigen.

      Zum 4 Platz: Hermann,
      leider habe ich auch keine Suunto Ambit als 4 Preis bekommen,
      sonder einen Gutschein Hervis 40 Euro!!
      Die Uhr wird es wohl nur bei den Jüngeren Herren gegeben haben??!!

      Hoffe auf eine Sportliche Lösung!Richtigstellung)
      Grüße,
      Adi

      • admin

        Danke Adi für die Info! Gerade für die dahinter liegenden Wettkämpfer haben wir diese Richtigstellung beim Veranstalter eingefordert, weil wir`s ebenfalls Sch…! finden. Für uns doppelt schwer, weil wir die beiden Jungs ja kennen… aber gerade die sportliche Fairness ist das Mindeste, was man einfordern sollte und auch muss! lgm

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.