7. Zwieselalmaufstieg 2014!

von Michl Kraeftner am 31.12.2014

Waren wir bis dato mit der Schneelage nicht gerade verwöhnt, gab es nun auf der Zwieselalm mehr als genug davon…

der Start...

der Start…

Rechtzeitig zu Beginn des neuen Jahres hatte unser Herrgot ein Einsehen mit den Tourenschigehern und spendete die weisse Pracht in Hülle und Fülle. Und genau dann, wenn wir wieder einmal für uns ziemlich weite Strecken für ein Rennen auf uns nehmen, liegt dieses Zeugs auch noch auf den Strassen! 😉 Und darüber nachdenken derfst a net: “Für 40 Minuten Rennen ungefähr….. Stunden Autofahren!” Wieviel genau, bleibt unser Geheimnis… 🙂

Tom und Geri nahmen diesmal gemeinsam dieses Rennen unter die Bretter- Andi und Witsch mussten hackeln, Willi, Evelyne und Michl mussten regenerieren…

.

TTT- top ten Tom...

TTT- top ten Tom…

Und im tiefverschneiten Gosau legte Tom wieder einmal eine sehr gute Zeit hin. Zwar einen Wimpernschlag langsamer als 2013, dafür bei leicht geänderter Streckenführung über 750 Höhenmeter eine top Performance für unseren Schnellsten. In 36:12 min belegte Tom gerade mal knapp 5 Minuten hinter dem heurigen Überflieger Toni Palzer seine erste TOP- Ten Platzierung im heurigen Winter!

Geri, der heuer wieder seine Schi ausgepackt hat, bestritt hier seine Saisonrenneröffnung. Und wie: in 38:52 min klassierte sich unser Freund im erweiterten Spitzenfeld am 19. Gesamtrang! “Gnua trainiert hot a jo, der Bursche!” 😉

.

a schnölla Geri...

a schnölla Geri…

Perfekt organisiert von den Gosauern waren die Kasspatzen oben im Ziel natürlich gleichzeitig Ansporn und Lohn für das Rennen! Tiefste Winterlandschaft, 120 Starter, eine lässige Strecke und a gaute Jausn- Herz, was willst du mehr! 🙂

.

hier gehts zur Seite des Veranstalters…

hier gehts zur Zwieselalmaufstieg 2014- Ergebnisliste…

.

.

Allen Wettkampfschibergsteigern und Lesern unserer Seite wünschen wir auf diesem Wege einen Guten Rutsch und Alles Gute für 2015! “Auzahn!” 🙂

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.