Stockerlplatz bei der Berglauf ÖMS 2012!

von Martin Gansterer am 17.6.2012

Die Wettkampfsaison der Läufer ist voll im Gange. Am 10. Juni 2012 fanden im Kärntner Rosental die Österreichischen Berglauf Staatsmeisterschaften auf den Schwarzgupf statt. Und da ist auf unseren Senior immer Verlass…

Die 11,8km lange Route ist hauptsächlich von Forstwegen und einem kurzen knackigen Steig geprägt. Mit 1100 HM ist es eine würdige Meisterschaftsstrecke.

Martin machte die Tage vor dem Bewerb die Karawanken unsicher, hatte aber genug Reserven, um den 5. Platz in der M 20 zu erkämpfen, welcher gleichzeitig auch den 15. Gesamtrang in einem überaus starken Teilnehmerfeld bedeutete.

Witsch fehlte noch etwas der Muskeltonus nach fast drei Wochen Entspannungsurlaub, konnte sich dennoch mit Rang 15 in der M 40 zufrieden platzieren.

Auf Verlass ist immer wieder unser Willi Sen. Trotz verletzungsbedingter Trainingspause und medikationsbedingten schlaflosen Nächten wuchs Willi über sich hinaus. Sichtlich überrascht konnte er sich über den 3. Rang in seiner Kategorie M 65 freuen. Wir dürfen zur Bronze Medaille gratulieren! Der richtige Weg in Richtung Berglauf WM ist eingeschlagen.

Nachdem ein Berglauf den Bewegungsapparat nicht allzu sehr belastet, startete Martin zwei Tage später beim Baxter Donauparklauf in Wien. Eine Charity Veranstaltung für das SOS Kinderdorf mit über 450 Teilnehmern auf der 6 km flachen Strecke. Dort gelang ihm der dritte Gesamtsieg in Folge!

Martin freut sich nun über eine trainingsfreie Zeit, er regeneriert nur mehr von Bewerb zu Bewerb. Denn schon am Samstag danach geht der Ötscher-Ultra-Marathon über die Bühne – natürlich mit Strabag Alpin Team Beteiligung…

.

hier gehts zur Seite des Veranstalters…

hier gehts zur STM-Klassen 2012– Ergebnisliste…

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.