Hohe Tauern Trophy 2014!

von Evelyne Lachner am 25.3.2014

Vergangenes Wochenende ging der letzte Skitourenbewerb des Austria Skitour Cup 2014 über die Bühne: die dritte Auflage der Hohen Tauern Trophy bei Matrei. Gelang es mir bisher nicht, an den heurigen  ASTC Rennen teilzunehmen, klappte es diesmal endlich, am Start zu stehen…

Evelyne Lachner...

Evelyne Lachner…

Bei der Startnummernausgabe am Freitag abend hörte ich: “ typisches ASTC Wetter“ – es regnete nämlich (das sagte mir übrigen auch unser Teamchef voraus – recht hast g` habt, lieber Michl 🙂 ).

Pünktlich um 9:00 Uhr ging`s los. Start beim Matreier Tauernhaus – Aufstieg zur  Grünseehütte. Von dort ging`s für die Herren Richtung Schoppmanntörl, die Damen auf verkürzter Strecke (insgesamt 1.000 HM) zur Tragepassage „ Langes Seil“. Die anschließende Abfahrt wurde bedingt durch den  dichten Nebel zum Runtersuchen von Fahne zu Fahne. Ich brachte übrigens wieder einmal das Kunststück zuwege, mich weiter unten bei  GUTER  Sicht zu verfahren . . . (um wieder auf die Originalstrecke zu kommen, litten meine armen Dynafitbrettl`n  ein wenig – es waren ein paar Steine im Weg!)

3. Gesamtrang bei den Damen!

3. Gesamtrang bei den Damen!

Bedingt durch den Schneemangel  (die haben aber noch immer wesentlich mehr Schnee, als wir Niederösterreicher 😉…), hatten wir auch talwärts noch eine Tragepassage. Ich konnte mich zu Saisonende in 1:10:38 Std noch über einen Gesamt  Dritten Platz freuen – zum Ende einer etwas durchwachsenen Saison noch ein zufriedenstellender Abschluss!

Die anschließende  Siegerehrung wurde professionell rasch durchgezogen – gar nicht so einfach bei so vielen Wertungen. (Fast zu schnell – die Kombiwertung mit der Cima d`Asta wurde dabeiübersehen  😉 . . .)

Nun heisst` s ein wenig regenerieren- bei uns im Osten ist die Schisaison leider schon länger vorbei- um dann mit Vollgas in die Laufsaison zu starten!

Da sollten heuer schon einige Highlights dabei sein…

hier gehts zur Seite des Veranstalters…

hier gehts zur Hohe Tauern Troph y2014- Ergebnisliste…

.

Hohe Tauern Trophy 2014:

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.