Willi ist LANDESMEISTER 2011 !!

von Michl Kraeftner am 4.9.2011

Kaum eine Woche vergeht ohne Erfolgsmeldungen unserer Bergläufer- so auch dieses Wochenende. Nur war dieses besonders erfolgreich…

Schauplatz war diesmal der 10. Annaberger Berglauf- gleichzeitig die NÖLV Berglaufmeisterschaft.  Auf einer Streckenlänge von 9,4 km mussten 630 HM zurück gelegt werden. Und unser Willi schlug diesmal richtig zu! Noch die Woche zuvor beim Heimrennen auf den Schneeberg nicht dabei, ließ sich Willi von einer hartnäckigen Verkühlung nicht aus der Ruhe bringen. Regeneration und Erholung waren die Tage davor angesagt- und das zu Recht. Umso erfolgreicher war dann der 3.9.2011.

Mit 59`45“ lief Willi die Konkurrenz der Klasse M65 in Grund und Boden- mit dieser Zeit wäre unser “Oldie” sogar noch Sieger in der M60 geworden!!

Verdient holte er sich daher den LANDESMEISTERTITEL 2011!! 🙂

Bereits am 12.6.2011 zeigte Willi bei den Berglauf- Staatsmeisterschaften im Kleinwalsertal im Rahmen des Kanzelwandlaufes stark auf. Lediglich 37 Sekunden fehlten auf den Staatsmeistertitel- geworden ist es der hervorragende 3. Rang in der M 65! Und das mit einer mehr als bescheidenen und sehr kurzen Vorbereitungszeit nach einer sehr langen Tourenschisaison. Da kommen solche Termine für uns “Wettkampfschibergsteiger” etwas zu früh…Umso mehr schlagen wir dann in der zweiten Saisonhälfte zu! 🙂 Vielleicht überrascht uns ja Willi in Kürze mit einer weiteren Erfolgsmeldung…

Witsch lief ebenfalls stark und erreichte in der Klasse M40 den 5. Rang.

Geri ist in Gedanken bereits auf den Tourenschi und lief die LM schon zur Wintervorbereitung- Platz 7  in der M40.

.

.

.

Gleichzeitig fand auch der 3. int. Raxlauf statt. Über 8,8 km und 1.100 HM gings über den Törlweg auf die Rax mit Ziel bei der Bergstation der Raxbahn. Bereits bei seiner dritten Austragung zog es absolute Spitzenläufer nach Hirschwang. Der WM 13. 2010 David Schneider pulverisierte den Streckenrekord und siegte in einer Zeit von 51`30“.

Von uns war Evelyne am Start. Statt unserer Burschen, die bei der LM starteten, bevorzugte Evelyne die Rax: eher lang und steil- zudem liebäugelt unser Mädel mit der Kombinationswertung des Schneeberglaufs (Rax- Schneeberg Trophy). Bei sommerlichen Temperaturen spielte sie ihre Stärken im Steilen aus und belegte in der Klasse W 40 den 2. Rang! Das bedeutete gleichzeitig auch den 4. Gesamtrang bei den Damen.

Ein Spitzen- Wochenende, dem ruhig noch mehrere folgen können…

hier gehts zur Seite des Veranstalters am Annaberg…

hier gehts zur Ergebnisliste vom Annaberg: Annaberg_LM2011

hier gehts zur Seite des Veranstalters des Raxlaufes…

hier gehts zur Ergebnisliste der Rax: Raxlauf 2011