Sieg beim Hinteralm Brutal 2011!

von Evelyne Lachner am 16.8.2011

Am 15. August war auch noch „ arbeitsfrei“, und wir genossen diesmal die Gesellschaft von Nagl Willi jun.! Nach unserem Erfolg beim voran gegangenen Erzberglauf wollten wir- Witsch und ich- auch noch den HINTERALM BRUTAL LAUF in Lilienfeld laufen…

Vertraute Gegend vom Winter! Und das merkte man auch an unsere Leistungen 🙂 ! Der erste GESAMT- DOPPELSIEG wurde knapp verpasst!!

Witsch wurde GESAMT ZWEITER!!! Super Zeit – 44:57 Minuten für 7,5km und 1100 HM

Er äußerte beim Hinfahren zwar seine Bedenken. Bedingt durchs Wetter ist er jetzt nie auf seinem geliebten Schneeberg gelaufen (wie sich`s halt so gehört für einen ECHTEN PUCHBERGER). Aber ich konnte bei ihm dadurch kein Trainingsdefizit feststellen 🙂 !!!!

Und ich hab mir diesen „ Doppelpack“ bewusst ausgesucht. Wollt mal wissen, wie es mir geht, zwei Läufe in drei Tagen zu bestreiten – Es hat mir nicht geschadet! Meine Beine und ich waren nicht wirklich müd! Bald nach dem Start  gelang es mir, die 2. Dame etwas zu distanzieren. Aber ich bin in Wahrheit auch „gegen mich“ gelaufen. Unbedingt wollte ich meine Zeit von 2009 unterbieten – es gelang mir!!!

Ich holte mir den Tagessieg in 53:11 Minuten – über eine Minute schneller als im Vorjahr :-).

Natürlich war auch mein Pepi wieder mit von der Partie – auch er steckte den Erzberg super weg – Rang 4 in seiner AK. Übrigens: Wettervorhersage: stark bewölkt und Regen – wir sind fast zerschmolzen in der prallen Sonne beim Laufen, und genossen unser Bier auf der Sonnenterasse, wo wir im Winter hektisch die Felle von unseren Schiern ziehen, um uns in die Abfahrt zu stürzen…

Alles in allem ein super Wochenende, dass ich mir mit den Nagl`s da aufteilte – Danke für die nette Gesellschaft liebe Teamkollegen!!!

 

hier gehts zur Ergebnisliste: Hinteralmbrutal 2011

hier gehts zur Seite des Veranstalters…

.

Hinteralm Brutal 2011: