ÖTSCHER Ultra Marathon- Tag 2

von Evelyne Lachner am 19.6.2012

Am Sonntag taten mir meine Beine weh (eh`klar!), aber sonst ging`s mir gut. So gut, dass ich schon wieder mit meiner Leistung vom Vortag nicht ganz so zufrieden war 🙂 ….

…schon wieder im Ziel…

Ich lernte aus meinen Fehlern und begann die ersten Kilometer sehr langsam. Das es auch heute hart werden wird, war mir klar – nur das Ziel sehen! Nach 6 km mühsamer Forststraße in der Hitze ging`s in den Wald. Steil und Waldweg  – Gott sei Dank! Als ich im Bergschritt meinen lieben Tourenschikollegen, den Gschiegl Franz  überholte, rief ich ihm zu: „Ich stell mir einfach vor, noch meine Schi an den Füßen zu haben.“

Die Route führt ja wunderschön über den Rauen Kamm – zum kraxeln – und mein lieber Teamkollege Martin prophezeite mir schon vorher: „Wenn du den Fels in der Hand hast, wirst aufblühen.“ Lieber Martin, du hattest so recht!! Der tolle Ausblick und das kühle Wetter beflügelten mich – ich war in meinem Element.

…vui leiwand…

Und so überholte ich Läufer um Läufer. Im letzten Kilometer über die steile Wiese runter auch noch eine Dame und schaffte so sogar noch einen 3. Rang in meiner AK bei der Einzelwertung des Tages 🙂 !

Zufrieden mit meiner heutigen Leistung empfing ich meinen Pepi im Ziel, der gleich nach mir auch noch sehr flott über die Ziellinie rannte – immerhin hatte er auch die „gestrigen 20 km“ in den Beinen. Gleich registrierte ich gar nicht, dass ich WIRKLICH  70km und 3000 HM bergauf – und vor allem BERGAB lief. Und es ging mir körperlich gut  – die Füße dürfen da schon weh tun 😉 .

.

.

…und am Stockerl…

In der Ergebnisliste des 16. Ötscher – Ultra-Marathons hab ich auch gar nicht sooo schlecht abgeschnitten: Gesamtzeit: 8:50 Stunden – Gesamtplatz: 41 von 84 Startern – 6. beste Dame und einen 4. Platz in meiner AK.

Und mein persönliches „Ergebnis“?

DIE ZUFRIEDENHEIT, ES GESCHAFFT ZU HABEN – dass motiviert für weitere Taten 🙂 🙂

.

.

.

.

hier gehts zur Seite des Veranstalters…

hier gehts zur Ötscher_Gesamt-Ultra 2012– Ergebnisliste…

hier gehts zur Ötscher_Mountainrun 2012– Ergebnisliste…

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.