2015- St. Corona lebt!

von Michl Kraeftner am 10.11.2014

Eine sensationelle Wende rund um unser Heimgelände gilt es zu vermelden: Private Förderer übernehmen ein Teilareal des Schigebietes St. Corona…

Sensationelle Wende: Nach dem im Frühjahr auf Grund zu hoher Investitionskosten und schwieriger Wirtschaftsführung verkündeten Aus für das Schigebiet St. Corona am Wechsel hat nun eine private Personengruppe rund um einen neuen Verein „Skiclub Land der 1000 Hügeln“ und dem Traditions-Schiclub St. Corona zumindest die Schleppliftanlage „Hannesen I“ übernommen.

Besonders beachtenswert sind die mehr als leistbaren Kartenpreise für Familien. Und für uns Tourengeher gibts ein besonderes Zuckerl: Skitourengehern wird die Benützung der Pisten täglich während der Betriebszeiten gestattet (PARKPLATZGEBÜHR von 20 € für die gesamte Schisaison)! Dem nicht genug, wird es sicher noch einige ander Neuerungen und Besonderheiten für uns geben… 😉

Nicht zu vergessen: die CORONA Challenge am 27.12.2014!

Nun liegt es an der Bevölkerung aus der Buckligen Welt und dem Wechselland, dass dieses Vereinsprojekt gelingen kann. Jede Saisonkarte trägt dazu bei, das Skigebiet am Wechsel zu erhalten!

hier gehts zu weiteren Informationen…

NÖN- Artikel vom 10.11.2014…

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.